Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gründer von Bibel TV

Henning Röhl verstorben

© bibelTVPortraitHenning Röhl wurde 80 Jahre alt.

Röhl war Mitgründer und erster Geschäftsführer von Bibel TV. Der ehemalige Tagesschau-Chef und MDR-Fernsehdirektor ist am 15. Juli 2023 verstorben.

Henning Röhl wurde 1943 im schleswig-holsteinischen Töstrup bei Kappeln als Sohn eines evangelischen Pastors geboren. Er wuchs mit vier Geschwistern in der lebendigen Gemeinschaft des elterlichen Pfarrhauses auf, was ihn für sein späteres Leben prägte. Henning Röhl studierte später in Wien und Freiburg Philosophie, Geschichte und Germanistik. Schon während des Studiums arbeitete Röhl in den Semesterferien beim Südwestfunk in Baden-Baden, wo er später ein Volontariat absolvierte. 1967 avancierte er dort zum Politik-Journalisten und wurde 1978, elf Jahre später, stellvertretender Chefredakteur beim Hörfunk des SWF. 

Verantwortung im Öffentlich-Rechtlichen TV

1981 wechselte Röhl, der inzwischen in Süddeutschland eine zweite Heimat gefunden hatte, zum Norddeutschen Rundfunk zurück nach Norddeutschland. 1983 zum Direktor des NDR-Landesfunkhauses Schleswig-Holstein in Kiel berufen, übernahm er 1988 die Chefredaktion von ARD aktuell, wo er die Hauptnachrichtensendungen „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ verantwortete.

Über seine Erfahrungen in der Nachrichtenwelt veröffentlichte er das Buch „Die Macht der Nachricht“. Nach dem Fall der deutsch-deutschen Mauer baute Röhl 1991 als Fernsehdirektor den neu gegründeten Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig auf. Zwischen 1992 und 1999 fungierte er als Koordinator des ARD-Familien- und Unterhaltungsprogramms und legte den Grundstein für den ARD-Kinderkanal KI.KA.

Pionier beim Aufbau von Bibel TV

Nach Beendigung seiner öffentlich-rechtlichen Laufbahn wechselte der leidenschaftliche TV-Macher Röhl nicht in den Ruhestand, sondern betätigte sich gemeinsam mit Verleger Norman Rentrop als Pionier beim Aufbau des neuen christlichen Senders Bibel TV. 2001 wurde er zum Geschäftsführer ernannt. Am Ende seiner langen Karriere ergab sich für Röhl nicht nur die Chance, nach Hamburg zurückzukehren. Henning Röhl hatte mit dem Engagement für Bibel TV zum ersten Mal die Möglichkeit, die erworbene Medienkompetenz mit seinen christlichen Wurzeln zu verbinden und einer Berufung zu folgen: einen christlich-ökumenischen Fernsehsender aus der Taufe zu heben und erfolgreich aufzubauen. Henning Röhl war bis zuletzt „Überzeugungstäter“: Er liebte den direkten Draht zu den Bibel-TV Zuschauern und beantwortete sogar regelmäßig die Zuschauerpost in seiner Sendung „Bibel TV Ihre Fragen“.

Röhl blieb bis 2012 Geschäftsführer von Bibel TV und gab das Amt an seinen Nachfolger Matthias Brender ab, der bis heute das Unternehmen leitet.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top