Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gutes Tun

Joyful Bells für neue Glocken

Zu einem Benefizkonzert mit besonderen Klängen lädt die Kirchengemeinde Dillenburg am Sonntag, 5. März 2023 um 17 Uhr in die evangelische Stadtkirche ein. Zu Gast ist der Handglockenchor Hüttenberg unter Leitung von Jonathan Harfst.

Der Handglockenchor Hüttenberg wurde im Jahr 2003 gegründet. Nach einer Projektwoche an der Gesamtschule Schwingbach in Hüttenberg-Rechtenbach im Jahr 1993 etablierte die amerikanische Missionarin Conny Taylor den Handglockenchor an der Schule. Seitdem wurden mehrere Konzertreisen unternommen - unter anderem nach Amerika, nach Singapur und Hongkong.

Auch im europäischen Raum tätigte der Handglockenchor bereits Reisen, welche nach Polen und Finnland unternommen wurden. Nach Rückkehr von Conny Taylor nach Amerika wurde der Handglockenchor Hüttenberg als Verein gegründet, um allen tätigen Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit zu bieten weiter mit diesem einzigartigen Instrument zu musizieren.

Unter dem Titel „Joyful bells“ spielt der Handglockenchor im Konzert sowohl traditionelle amerikanische Lieder als auch Arrangements von aktuellen Popsongs, unter anderem von Elton John und Adele. Der Ursprung der im Konzert gespielten Handglocken liegt in England - dort haben Glöckner bereits ab dem 16. Jahrhundert musiziert und erste Wettbewerbe veranstaltet.

Weitere Verbreitung fanden die Handglocken dann in Amerika, wo heute noch zwei Firmen Handglocken herstellen. In Amerika und im asiatischen Raum (Japan, Südkorea, Singapur) finden die Handglocken am meisten Verbreitung, in Deutschland gibt es lediglich circa 30 Handglockenchöre. Ergänzt wird das Konzertprogramm durch Chormusik, vorgetragen von zwei Jugendchören.

Ein Chorensemble des Johanneum-Gymnasiums in Herborn wird unter Leitung von Sarah Rech unter anderem den bekannten Song "My heart will go on" zum Programm beisteuern. Der Figuralchor ist der Jugendchor der Singschule Dillenburg und singt neben weiteren Beiträgen das auf einer ukrainischen Melodie beruhende Stück "Carol of the bells", die Leitung hat Petra Denker. Sie wird auch an der Orgel spielen, unter anderem Werke von Johannes Matthias Michel und Andrew Fletcher. Hierbei handelt es sich um Stücke, bei denen Glockentonfolgen die Grundlage bilden.

» Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um eine Spende für die neuen Glocken in der evangelischen Stadtkirche gebeten.

 

» Mehr zum Benefiz-Projekt  Neue Glocken für Dillenburg 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top