Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Notfallseelsorge

„Da schau her! – Schaut hin!“

Becker-von Wolff

Die Notfallseelsorge Lahn-Dill feiert den Jahresgottesdienst am Aschermittwoch, 22. Februar 2023 um 18.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Dillenburg. Im Anschluss daran sind alle herzlich zum Empfang mit Imbiss im Gemeindehaus am Zwingel eingeladen.

Der Gottesdienst und der Empfang dient der Begegnung, dem Kennenlernen, dem Gespräch und Austausch. „Da schau her! – Schaut hin!“ So lautet in Anlehnung an die Jahreslosung 2023 das Thema des Gottesdienstes.

Menschen in den Hilfsorganisationen, der Polizei und der Notfallseelsorge müssen in Notlagen genau hinschauen, um Menschen zu helfen und beizustehen. Sie müssen hinsehen, wo manche den Blick gerne lieber abwenden würden. Sie nehmen dabei Bilder mit nach Hause, die bewegen, prägen und ggf. belasten. Unser gemeinsamer Gottesdienst soll den Blick öffnen auf die hoffnungsvollen Zeichen, die in der Botschaft der Bibel und dem Gott, der uns anschaut, erfahrbar werden können.

Die Predigt im Gottesdienst hält Dekan Roland Jaeckle, die Band von Gemeindepädagoge Thomas Fricke wird uns, ebenso wie der CVJM-Posaunenchor Dillenburg musikalisch begleiten und weitere ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende werden die Liturgie gestalten.

Christian Reifert und das Team der Notfallseelsorge freut sich über eine kurze Rückmeldung mit der Zahl der teilnehmenden Personen bis zum 19. Februar per Mail an Kimberly Trösch unter kimberly.troesch2@ekhn.de 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top