Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Flüchtlinge

Migration. Multikulturelle Hände auf der Deutschlandfahne

20.09.2023 nh

Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Mit einer Fortbildungsreihe will der Main-Taunus-Kreis Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit unterstützen. Die Veranstatungsreihe beginnt am 26. September.

12.09.2023 bon

Jetzt schon an Weihnachten denken - integratives Theaterprojekt geplant

Mit „Theater zum Mitmachen“ lädt der Westerburger „Arbeitskreis Soziales“ Geflüchtete und Einheimische ein, Teil eines besonderen Projekts zu werden.
Demonstration von etwa 60 Menschen vor der Matthäusgemeinde in Darmstadt.

24.08.2023 bj

Darmstädter Kirchengemeinde hat erfolgreich Kirchenasyl verteidigt

Die drohende Abschiebung eines geflüchteten Syrers aus dem Kirchenasyl der Darmstädter Matthäusgemeinde konnte abgewendet werden.
Viele Ältere sind für nette Pflege dankbar

15.08.2023 epd

Der Sonntag gehört den anderen - Afghanischer Flüchtling arbeitet ehrenamtlich für Senioren

Atiqullah Miazada ist allein aus Afghanistan geflüchtet. In Deutschland hat er Hilfe erfahren. Deshalb möchte er etwas zurückgeben. Einen Tag die Woche ist er für alte Menschen da.
Gelbe Fahne von der Seenotrettung United4Rescue weht auf dem Schiff, das auf dem Meer schwimmt.

19.07.2023 bj

Auswärtiges Amt will Gelder für die zivile Seenotrettung kürzen

Das Auswärtige Amt will entgegen des Bundestagsbeschlusses aus dem vergangenen Jahr keine Mittel an United4Rescue zur Förderung der zivilen Seenotrettung auszahlen. Statt Seenotrettung sollen auch humanitäre Projekte an Land gefördert werden, obwohl 2023 als das tödlichste Jahr seit Langem auf dem zentralen Mittelmeer gilt.

20.06.2023 red

Neues EU-Recht: Gefängnis für Kinder statt Asyl

Anfang Juni haben die Innenminister:innen der EU-Mitgliedsstaaten weitreichende Beschlüsse zu einer Reform des Europäischen Asylsystems (GEAS) gefasst. Es sieht Grenzverfahren vor, bei denen selbst Kinder inhaftiert werden können. EKD und Hilfsorganisationen kritisieren die Entscheidung scharf. Hat die Bundesregierung ohne Not den EU-Hardlinern nachgegeben?

13.06.2023 bj

Fürbitte zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Angesichts des anhaltenden Sterbens auf dem Mittelmeer ruft United4Rescue zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni auf, der Toten zu gedenken und Bootsflüchtlinge in Seenot zu retten. Bundesweit sind Kirchengemeinden eingeladen, sich der Fürbitte anzuschließen.

12.06.2023 epd/red

Evangelische Stimmen fordern Nachbesserungen bei der EU-Asylreform

Die EU-Innenminister:innen haben sich am 08. Juni 2023 darauf geeinigt, dass die Asylverfahren in der Europäischen Union angesichts der Herausforderungen mit illegaler Migration deutlich verschärft werden. Zum Asylkompromiss sind deutlich kritische Stimmen von "Brot für die Welt", der Diakonie sowie dem kürzlich zu Ende gegangenen Kirchentag zu hören.

22.05.2023 bj

Kritik an deutscher Position zur Reform des Europäischen Asylsystems

Als Teil eines Bündnisses von mehr als 50 Organisationen fordern die Diakonie Hessen, die EKHN und die EKKW die Bundesregierung zur Abkehr von ihren Plänen zur Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems auf. Es wird befürchtet, dass Standards bei der Prüfung von Schutzgesuchen in der EU so stark abgesenkt werden, dass keine fairen Verfahren mehr zu erwarten sind.
Gruppenbild vor Staatskanzlei

04.05.2023 pwb

Ministerpräsident Boris Rhein dankt Kirchen für ihr soziales Engagement

In einem Spitzengespräch der Hessischen Landesregierung mit den Evangelischen Kirchen und Katholischen Bistümern lobte Ministerpräsident Boris Rhein das Engagement der Kirchen in der Flüchtlingsarbeit. Kirchenpräsident Volker Jung erläuterte die kirchlichen Bemühungen um Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Jetzt in diesen Zeiten.
Wo Ungewissheit uns umtreibt.
Vor dem Virus, das sich ausbreitet.
Oh Gott,
wir wollen daran denken,
dass du von Urzeiten her –
deine Hand über uns hältst.

(nach Doris Joachim)

to top